DHTML Menu By Milonic JavaScript


Nachrichtenbunker
Friedrichsthal
Bauwerksdaten

  • Bau 40er Jahre
  • Hochbunker, zweietagig (ähnlich Maybach-Anlagen Zossen)
  • Wand-/Deckenstärke bis zu 2 m
  • Zugangsbauwerk
Nutzungsgeschichte

  • Funkstation einer SS-Nachrichteneinheit, Deckname Karo-Ass
  • nach Kriegsende Teilsprengung
  • September 2008 verschlossen
Fotodokumentation