DHTML Menu By Milonic JavaScript


Führungsbunker
KEL Freital (neu)
Bauwerksdaten

  • Bau 40er Jahre
  • monolithisch
  • Länge ca. 40 m, Nutzfläche 85 m2
Nutzungsgeschichte

  • Luftschutzbunker des sächsischen Gauleiters Martin Mutschmann
  • um 1960 Modernisierung (u.a. Stahlbetonverstärkung, Belüftungsanlage, Netzersatzanlage)
  • Ausweichführungsstelle der Kreiseinsatzleitung Freital
Vielen Dank für die Besichtigungsmöglichkeit!
Fotodokumentation
Quellen

[1] Informationen von A. Kaiser
[2] Sächsische Zeitung, Lokalausgabe Freital vom 24.07.2006